Report post

Was ist der Unterschied zwischen einem DAX-Future und einem deutschen Leitindex?

In der Regel notiert der DAX-Future höher als der Kurs des deutschen Leitindex. Die Differenz wird größer, je weiter der Verfallstermin in der Zukunft liegt und je höher das Geldmarktzinsniveau in diesem Zeitraum liegt. Die Verfallstermine fallen in der Regel jedes Jahr auf den dritten Freitag im März, Juni, September und Dezember.

Was ist ein DAX-Future?

Der DAX-Future ist ein standardisierter Vertrag, bei dem die 30 im DAX gelisteten Aktien entsprechenden der Index-Zusammensetzung zu einem bestimmten Preis sowie festgelegten Termin gekauft oder verkauft werden können (Termin- oder Futures-Kontrakt). Die Kurse des DAX-Futures notieren fortlaufend an der Terminbörse Eurex.

Wann fallen die DAX-Futures ab?

Die Differenz wird größer, je weiter der Verfallstermin in der Zukunft liegt und je höher das Geldmarktzinsniveau in diesem Zeitraum liegt. Die Verfallstermine fallen in der Regel jedes Jahr auf den dritten Freitag im März, Juni, September und Dezember. DAX-Futures werden börsentäglich um 17:30 Uhr abgerechnet.

Related articles

The World's Leading Crypto Trading Platform

Get my welcome gifts